Teller englisches Muster

Teller englisches Muster

In seiner einfachsten Form besteht ein englischer Satz aus zwei Teilen: einem Subjekt und einem Verb, die einen vollständigen Gedanken ausdrücken, wenn sie zusammen sind. Mündliche Traditionen des Geschichtenerzählens finden sich in mehreren Zivilisationen; sie vor der gedruckten und Online-Presse. Storytelling wurde verwendet, um Naturphänomene zu erklären, Barden erzählten Schöpfungsgeschichten und entwickelten ein Pantheon von Göttern und Mythen. Mündliche Geschichten gingen von einer Generation an die nächste und Geschichtenerzähler galten als Heiler, Führer, spirituelle Führer, Lehrer, Kulturgeheimnisse und Entertainer. Mündliches Geschichtenerzählen kam in verschiedenen Formen, darunter Lieder, Gedichte, Gesänge und Tanz. 1903 gründete Richard Wyche, Professor für Literatur an der University of Tennessee, die erste organisierte Geschichtenerzählerliga dieser Art. [Zitat erforderlich] Es wurde The National Story League genannt. Wyche war 16 Jahre lang Präsident, ermöglichte Erzählkurse und weckte ein Interesse an der Kunst. Um das Orbital-Ordering-Muster vorherzusagen, verwendeten Kugel und Khomskii eine Spezialisierung des Hubbard-Modells. Insbesondere stellten sie fest, wie sich superaustauschende Wechselwirkungen, die normalerweise durch die Anderson-Kanamori-Goodenough-Regeln beschrieben werden, in Gegenwart degenerierter Orbitale verändern.

Ihr Modell, das eine Pseudospin-Darstellung für die lokalen Orbitale verwendet, führt zu einem Heisenberg-ähnlichen Modell, bei dem der Bodenzustand eine Kombination aus Orbital- und Spinmustern ist. Anhand dieses Modells kann beispielsweise gezeigt werden, dass der Ursprung des ungewöhnlichen bodenisolierenden ferromagnetischen Zustands eines Festkörpers wie K2CuF4 auf seine Orbitalreihenfolge zurückgeführt werden kann. Storytelling wurde von der national anerkannten Storytelling- und Kreativ-Drama-Organisation Neighborhood Bridges in Minneapolis auf kritische Lese- und Schreibfähigkeiten und das Erlernen von Theaterbegriffen untersucht. [54] Ein anderer Geschichtenerzähler forscher in Großbritannien schlägt vor, dass der soziale Raum, der vor mündlichem Geschichtenerzählen in Schulen geschaffen wurde, das Teilen auslösen könnte (Parfitt, 2014). [55] Mit dem Aufkommen des Schreibens und der Verwendung stabiler, tragbarer Medien wurden Geschichten aufgezeichnet, transkribiert und über weite Regionen der Welt verteilt. Geschichten wurden geschnitzt, zerkratzt, bemalt, gedruckt oder auf Holz oder Bambus, Elfenbein und andere Knochen, Keramik, Tontafeln, Stein, Palmblattbücher, Felle (Pergament), Rindentuch, Papier, Seide, Leinwand und andere Textilien, auf Film aufgezeichnet und elektronisch in digitaler Form gespeichert. Mündliche Geschichten werden weiterhin geschaffen, improvisiert von spontanen Geschichtenerzählern, sowie der Erinnerung verpflichtet und von Generation zu Generation weitergegeben, trotz der zunehmenden Popularität von geschriebenen und im Fernsehen übertragenen Medien in weiten Teilen der Welt. HINWEIS: Da Substantive so viele Positionen in einem Satz ausfüllen können, ist es einfacher, Satzmuster zu analysieren, wenn Sie die Verben und die Verben finden. Die häufigsten Verbinder sind unten mit den Satzmustern aufgeführt, die sie verwenden. Therapeutisches Geschichtenerzählen ist der Akt, seine Geschichte zu erzählen, um sich selbst oder seine Situation besser zu verstehen.

Oft beeinflussen diese Geschichten das Publikum auch im therapeutischen Sinne und helfen ihnen, ähnliche Situationen durch eine andere Linse zu sehen. [62] Die bekannte Autorin und Folklorewissenschaftlerin Elaine Lawless sagt: “… dieser Prozess bietet neue Wege zum Verständnis und zur Identitätsbildung. Die Sprache wird verwendet, um zeugnis zu geben für ihr Leben.” [63] Manchmal überspringt ein Erzähler einfach bestimmte Details, ohne es zu merken, nur um sie während eines späteren Erzählens in ihre Geschichten aufzunehmen. Auf diese Weise dient das Erzählen und Nacherzählen der Erzählung dazu, “Teile der Erzählung wieder anzuhängen”. [64] Diese Lücken können aufgrund einer Unterdrückung des Traumas oder sogar nur dem Wunsch entstehen, die grausamsten Details geheim zu halten.

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.